29. Oktober - 1. November: Schön und Gut Münsingen

Wie in den Jahren zuvor sind wir wieder auf der Schön und Gut in Münsingen vom 29. Oktober bis 01. November 2021 anzutreffen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

www.schön-und-gut.de

Anfahrt

3. Oktober: Biosphärenmarkt Münsingen

Am 3. Oktober 2021 ist der Bio-Bauernhof Weibler auf dem Biosphärenmarkt in Münsingen. Kommen Sie vorbei!

www.muensingen.de/Aktuelles

Anfahrt

2. Oktober 2021: Regionalmarkt Tübingen

Am 2. Oktober 2021 ist der Bio-Bauernhof Weibler auf dem Regionalmarkt in Tübingen. Kommen Sie vorbei!

www.tuemarkt.de

Anfahrt

Gebratene Leberwurst mit Ei | Rezept Tipp

Gebratene Leberwurst mit Ei

Zutaten
200g Leberwurst
2-4 Eier
1 Zwiebel
Petersilie und Schnittlauch

Zubereitung
Die Eier werden mit einem Schneebesen verquirlt und die Leberwurst mit der Zwiebel angeschwitzt. Dazu werden die verquirlten Eier hinzugegeben und untergehoben. Zum Anrichten mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen.
Kann mit einer Scheibe Brot serviert werden.

Verwendung
Als herzhaftes Vesper oder auch als Mittagessen mit Salat servierbar.


Joghurt-Honig-Senf Salatdressing | Rezept Tipp

Joghurt-Honig-Senf Salatdressing

Zutaten
4 EL Naturjoghurt
1/2 EL Honig
1/2 EL Senf

Zubereitung
Jogurt gut mit Honig und Senf vermischen. Anschließend kann es mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.
Passt auch gut zu gedünstetem Wurzelgemüse.


Senf-Honig Dressing | Rezept Tipp

Senf-Honig Dressing

Honig zusammen mit Senf und Leinsamenöl so lange verrühren bis sich eine homogene Marinade bildet.

Verwendung
Das Dressing passt zu gegrilltem Fleisch.


Schwäbischer Honig-Bussi | Rezept Tipp

Schwäbischer Honig-Bussi

Vorbereitungszeit: ca. 10 min
Teig zubereiten: ca. 15 min
Backzeit: ca. 15 min pro Blech bei 180°C

Zutaten
500g Rohrzucker
3 EL flüssiger Honig
4 Eier
1 TL Zimt
1 TL Nelken
1 EL Zitronenschale, fein abgerieben
60g Mandeln oder Nüsse, fein gehackt oder gemahlen
625g Mehl evtl. Etwas weniger, mit
1/2 P Backpulver vermischt und gesiebt
Nach Belieben Honigwasser zum Bestreichen oder eine Zitronenglasur

Zubereitung
Den Backofen vorheizen, das Blech fetten. Den Zucker, Honig und die Eier zu sehr guter Schaumasse verrühren. Anschließend Gewürze, Mandeln oder Nüsse zugeben und untermischen. Das Mehl unterheben, der Teig muss weich aber formbar sein. Mit bemehlten Händen Kugeln von etwa 3 cm Durchmesser formen und auf ein Blech setzen, etwas flach drücken und backen. Die gebackenen, noch heißen Plätzchen mit Honigwasser bestreichen.

Nach dem Trocknen zunächst einige Tage offen in einem kühlen Raum stehen lassen, anschließend in ein einem Gefäß verschließen und bis zum Verzehr 2-3 Wochen aufbewahren.


Dinkelspiralen mit Tomatensauce | Rezept Tipp

Dinkelspiralen mit Tomatensauce

Zubereitungszeit: ca.10 min
Dinkelspiralen 6-8 min kochen

Zutaten
2 EL Öl zum Braten
1 kleine Zwiebel grob gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 EL Essig
500g frische, geviertelte Tomaten
1/4l helle Brühe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Sahne süß oder sauer
1 EL Rotwein

Zubereitung
In einer Kasserolle Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten, mit Essig ablöschen, Tomaten zugeben und weiter dünsten bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Daraufhin wird die Brühe hinzugegeben und einige Minuten kochen gelassen. Diese wird mit dem Mixstab püriert oder durch das Sieb passiert. Nun wird es in den Topf zurückgeschüttet und abgeschmeckt. Die Sahne und der Rotwein werden zum Schluss untergezogen.

Verwendung
Passt auch zu Dinkellino oder gratinierter Zucchini.


Einkorn Glöckchen mit Kräuter- oder Käsesauce | Rezept Tipp

Einkorn Glöckchen mit Kräuter- oder Käsesauce

Kräutersauce
Einkornglöckchen 4-6 min kochen
2 EL flüssige Butter
2 EL Mehl
1/4l helle Brühe von Fleisch oder Gemüse 1/8l Milch oder Wasser
Salz
frisch gemahlener Pfeffer 6 EL Kräuter, fein gehackt von einer Art oder gemischt z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Kertel, Sauerampfer, Estragon

Zum Verfeinern
2 EL Sahne
1 EL Weißwein

In einer Kasserolle die Butter zerlaufen lassen, Mehl dazugeben und unter ständigem Rühren leicht anschwitzen. Daraufhin den Topf beiseite stellen, etwas abkühlen lassen, die Flüssigkeit möglichst kalt zugießen, die Sauce glatt verrühren, auf geringer Temperatur bei offenem Topf gut durchkochen lassen und gelegentlich umrühren. Anschließend Kräuter hinzugeben und mit Sahne und Weißwein abschmecken.
Verwendung
Passt zu pochierten Eiern und Fisch.

Ableitung Käsesauce
Anstatt Kräuter nimmt man
4 EL Parmesan oder
6 EL frisch geriebener Emmentaler oder Gouda 1 Prise Muskat
2 EL Weißwein
2 EL Sahne oder Crème fraîche
Verwendung
Passt sehr gut zu Blumenkohl.


Milchbrei | Rezept Tipp

Milchbrei

Garzeit: 10-20 min, je nach Bindemittel.
Grundflüssigkeit: 1l Milch

Geschmackszutaten
Salz
Zitronenschale oder 1 Zimtstange
20g Butter

Bindemittel
125g Haferflocken oder 160g Musmehl

Zum Verfeinern
20g Butter
2 Eier, verquirlt
4 EL Zucker mit
1/2 TL Zimt vermischt

Zubereitung Musmehl
Milch mit Salz, Zitronenschale oder Zimtstange und Butter erhitzen, zum Kochen bringen, Musmehl einstreuen und 20 min leicht köcheln.

ZubereitungHaferflocken
Die Haferflocken mit der kalten Milch, dem Salz und der Zitronenschale oder Zimtstange und Butter zusetzen, auf kleiner Hitze zum Kochen bringen und auf niedriger Temperatur fertig garen.

Sobald die Bindemittel gar sind, Zitronenschale oder Zimtstange herausnehmen.
Die Butter und die verquirlten Eier unterrühren, in eine Anrichteschüssel füllen, den Zimt- Zucker über den Brei streuen und warm servieren.

Resteverwertung
Erkalteter Brei in Scheiben schneiden und in schäumender Butter ausbacken.


Kräuter Dinkellinos | Rezept Tipp

Kräuter Dinkellinos

Zutaten
1 Tasse Dinkellinos, ca. 2-3 Tassen Wasser
1 kleine Zwiebel fein gehackt
Je 1 EL Petersilie, Schnittlauch und Basilikum gehackt Salz und frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Leinsamenöl

Zubereitung
Die Dinkellinos zubereiten und die Zwiebel glasig dünsten. Anschließend die Kräuter kurz anziehen lassen, leicht salzen, pfeffern und unter die fertigen Dinkellinos mischen. Abschließend etwas Leinöl unterheben.

Verwendung
Zu Fisch und Gemüse.


Risi-bisi mit Dinkellino | Rezept Tipp

Risi-bisi mit Dinkellino

Zubereitungszeit: ca.5 min
Gedünsteter Dinkellino

Zutaten
2 Möhren, fein gewürfelt
100g frische oder blanchierte Erbsen
Die gedünsteten Dinkellinos zubereiten und 10-15min vor beendeter Garzeit Möhren untermischen.
Die Erbsen in die gegarten Dinkellinos mischen und kurz darin ziehen lassen.

Verwendung:
Vorzugsweise als Beilage zu Frikassee, Fleischküchle (Frikadellen) oder Rinderbraten.


Linsensalat | Rezept Tipp

Linsensalat

Unsere Linsen müssen nicht eingeweicht werden. Es verringert sich jedoch die Kochzeit.
Zubereitungszeit: ca. 25 min
350g Linsen, in 1 1/4l Brühe garen

Salatsauce:
6 EL Apfelessig
2 EL Leinsamenöl
Salz, Zucker
1 Tomate, Paprika, Zwiebel
1 Scheibe geräucherter Speck Kräuter
Aus den angegebenen Zutaten mit kleinem Schneebesen Salatsauce rühren, unter die Linsen mischen, zugedeckt kühlen, evtl. nachwürzen und mit Petersilie bestreuen.

Verwendung:
Schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch.


AckerwiIdkraut-Meisterschaft

Schützen durch Nützen

Biodiversität und Landbewirtschaftung sind für uns keine Gegensätze, sondern unabdingbar miteinander verbunden!

Wir sind im neuen Landvergnügen Buch 2021-2022!


Der Weibler Biohof im Landvergnügen-Katalog

Wir sind im neuen Landvergnügen Katalog 2021. Über das Landvergnügen Buch bieten wir Stellplätze an. Seien Sie unser Gast!

www.landvergnügen.de


Zirkuszelt Dapfen

Besuchen Sie uns diesen Dezember im Zirkuszelt Dapfen.


Hausmesse Gärtnerei Schlotterbeck

Wir sind Aussteller auf der Hausmesse der Gärtnerei Schlotterbeck in Betzingen! Die Messe findet am 14.11.20 statt.

www.gartenbaumschule-schlotterbeck.de


Schlossmarkt Bad Urach

Wir sind auf dem Schlossmarkt in Bad Urach am 24. und 25.10.20

www.veranstaltung-baden-wuerttemberg.de


Weihnachtsmarkt an der Mäulesmühle

Dieses Jahr sind wir auf dem Weihnachtsmarkt in der Mäulesmühle in Leinfelden anzutreffen.

www.bio-muehle.de


Schön und Gut Münsingen

Wie in den Jahren zuvor sind wir wieder auf der Schön und Gut in Münsingen am 30. Oktober und 01. November 2020 anzutreffen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

www.schön-und-gut.de


Biosphärenmarkt Münsingen

Am 03.10.20 sind wir auf dem Biosphärenmarkt in Münsingen.

www.muensingen.de


Kartoffelfest

Auch dieses Jahr sind wir am 09. September 2020 auf dem Kartoffelfest in St. Johann anzutreffen.

www.veranstaltung-baden-wuerttemberg.de


Genussmarkt Dapfen

Wir sind auch dieses Jahr wieder auf dem Genussmarkt Dapfen.

Zeitraum: 15. und 16. August 2020


Regionalmarkt Tübingen

Auch 2020 ist der Bio-Bauernhof Weibler auf dem Regionalmarkt in Tübingen. Kommen Sie vorbei!

Termine:
25.04.20
10.10.20

www.tuemarkt.de


Slow-Food: (Vor)kochen mit Jürgen Autenrieth

Am 18.04.20 von 12:30-14:00 kocht Jürgen Autenrieth mit einigen unserer Erzeugnissen. Leinöl, Leinsamen trifft Allgäuer Braunvieh.

www.slowfood.de


Frühlingsmarkt Tübingen

Am 29.03.20 sind wir auf dem Frühlingsmarkt in Tübingen

www.tuemarkt.de


Leinsamen als veganer Ei Ersatz | Rezept-Tipp

Leinsamen als veganer Ei Ersatz

Geschrotet oder gemahlen eignen sich die kleinen braunen Samen gut zum Binden von Vollkorn-Gebäck, flachen Rührkuchen oder Herzhaftem wie Bratlingen. Sie schmecken durch den Leinsamen leicht nussig.

1 EL Leinsamenschrot mit 3 EL warmem Wasser angerührt ersetzt 1 Ei.

Leinsamen taugen außerdem auch als Ersatz für Eiweiß in Cremes oder Mousse:
4 EL ganze Leinsamen in 500 ml Wasser aufkochen und ca. 20 Minuten sanft köcheln lassen (das Gemisch wird schön schleimig und das soll es auch). Durch ein Sieb geben und erkalten lassen. Die Masse lässt sich dann ähnlich aufschlagen wie Eischnee.


Schön und Gut Münsingen

Wie in den Jahren zuvor sind wir wieder auf der Schön und Gut in Münsingen vom 01-03. November 2019 anzutreffen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

www.schön-und-gut.de


Genussmarkt Dapfen

Wir freuen uns auf Sie auf dem Genussmarkt Dapfen am 17. und 18. August 2019.


AlbTag Ödenwaldstetten

Am 02. Juni 2019 sind wir auf dem AlbTag in Ödenwaldstetten

Auch dort sind wir mit unseren regionalen Spezialitäten
vertreten.

 www.albtag.de


06. Oktober 2018 Regionalmarkt Tübingen mit dem Weibler Bio-Bauernhof

Der Regionalmarkt Tübingen findet am 06.10.2018 statt.


18. – 19. August 2018 Genussmarkt im Lagerhaus in Dapfen

Genussmarkt im Lagerhaus in Dapfen am 18. – 19. August 2018.

Lagerhaus an der Lauter
Lautertalstr. 65
72532 Gomadingen- Dapfen

www.lagerhaus-lauter.de


Muttertag am 13. Mai 2018 in Ödenwaldstetten

Am 13. Mai 2018 findet der Muttertag in Ödenwaldstetten statt.


28. April 2018 Regionalmarkt in Tübingen mit Weibler Bio-Bauernhof

Der Regionalmarkt in Tübingen findet am 28. April 2018 statt.


Zwiefalter Bierhimmel am 21. – 22. April 2018

Am 21. + 22. April 2018 ist der Zwiefalter Bierhimmel.

Zwiefalter Bierhimmel
Hauptstraße 18
88529 Zwiefalten

www.zwiefalter.de


Frühlingsmarkt in Tübingen am 18. März 2018

Am 18. März 2018 ist der Frühlingsmarkt am Marktplatz in Tübingen.


Saison Eröffnung für Weibler Bio-Bauernhof

Saison Eröffnung am 17. März 2018 im Idler Weingut.

Idler Weingut
Hauptstraße 74
71384 Weinstadt - Strümpfelbach

www.weingut-idler.de


Weibler Bio-Bauernhof im Zirkuszelt beim Lagerhaus in Dapfen vom 8. – 17. Dezember 2017

Vom 8. Dezember bis 17. Dezember 2017 ist Weihnachten im Zirkuszelt auf dem Festplatz beim Lagerhaus in Dapfen.


Hollerküchle mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl | Rezept-Tipp

Hollerküchle mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl

    Zutaten:

  • 1/2 Grundrezept vom Pfannkuchenteig
  • Fein geriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone
  • 15 Hollunderblütendolden mit Stiel, gewaschen & abgetropft
  • Fett zum Ausbacken
  • Zucker oder Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

1. Den Pfannkuchenteig nach Rezept mit getrennten Eiern zubereiten und dazu die geriebene Schale einer 1/2 Zitrone hinzufügen.
2. Reichlich Fett in Pfanne erhitzen.
3. Blüttendolden 2x in Teig eintauchen, dabei am Stiel halten.
4. Die in Teig eingetauchten Blütendolden sofort in das heiße Fett, mit der Blütenseite nach unten legen und knusprig goldbraun backen lassen.
5. Nach Belieben mit Zucker oder Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit


Pfannkuchen mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl | Rezept-Tipp

Pfannkuchen mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl

    Zutaten für 4 Personen als Beilage (als Hauptgericht zwei Rezepte verwenden):

  • 220 g Rotkorn-Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 30 g Leinsamen-Mehl
  • 3/8 l Milch (375 ml – wahlweise die Hälfte der Flüssigkeitsmenge in Bier)
  • 4 Eier
  • Salz
  • verschiedene Kräuter

Zubereitung:

Alle Zutaten vermengen und mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrühren.

Guten Appetit


Pizzateig mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl | Rezept-Tipp

Pizzateig mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl

    Zutaten:

  • 400 g Rotkorn-Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 100 g Leinsamen-Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • etwa 200 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Öl

Zubereitung:

1. Alle Zutaten gut verkneten und für etwa 30 Minuten ruhen lassen.
2. Nach Belieben mit gewünschten Pizza-Zutaten belegen.

Guten Appetit


Brot mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl | Rezept-Tipp

Brot mit Dinkel-Vollkorn- & Leinsamen-Mehl

    Zutaten:

  • 1100 g Rotkorn-Dinkel-Vollkorn-Mehl
  • 150 g Leinsamen-Mehl
  • 2 EL Salz
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1/2 Würfel Hefe
  • etwa 1 Liter warmes Wasser
  • Ergibt zwei Kastenformen

Zubereitung:

1. Alle Zutaten gut verkneten und etwa 2 Stunden gehen lassen.
2. Den Brotteig in Kastenformen füllen und 10 Minuten vor dem Backen mit Wasser bestreichen.
3. Das Brot bei 220 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 70 – 75 Minuten backen.

Guten Appetit


Weibler Bio-Bauernhof bei der Schön und Gut Messe auf dem Münsinger Albgut

Münsinger Schön und Gut Messe vom 29. Oktober 2017 bis 1. November 2017.


Weibler beim Tübinger Regionalmarkt am 7. Oktober 2017

Tübinger Apfelsaft, schwäbische Alb-Linsen oder Albzarella: Beim Tübinger Regionalmarkt bieten Händlerinnen und Händler Spezialitäten von heimischen Feldern, Gärten, Wäldern und Streuobstwiesen an. Neben den regionalen Lebensmitteln gibt es Blumen, Korbwaren, Schmuck, Gebrauchskeramiken, Filzprodukte und vieles mehr zu entdecken. Außerdem finden an diesem Termin der Schwäbische Whisky-Tag und das Entenrennen auf dem Neckar statt.
 
Regionalmarkt
am Samstag, 7. Oktober 2017
in der Tübinger Altstadt


Weibler Bio-Bauernhof beim 10. Genussmarkt rund ums Lagerhaus in Dapfen am 19. & 20. August 2017

Neben den regionalen Lebensmitteln, bieten Erzeuger aus Belgien, Frankreich und Italien auf dem Genussmarkt Spezialitäten ihrer Heimat an. Freuen Sie sich auf kulinarische Leckerbissen im lauschigen Lauter­ Ambiente, unter Bäumen und Schirmen.

Das Lautertal ist allemal eine Reise wert. Genießen Sie die herrliche Umgebung des Biosphärengebiets "schwäbische Alb" zu Fuß, mit dem Fahrrad oder ganz bequem mit der Pferdekutsche. Für die Kleinen gibt es einen Kinderzirkus, Schätze mit dem Biosphärenmobil erkunden oder die Möglichkeit kleine Seifen selbst herzustellen. Außerdem gibt es Kräuterwanderungen mit Kräuterpäda­gogInnen von „Kräuterland Alb“ für Erwachsene und Kinder an beiden Tagen.

Genießen Sie mit uns zwei herrliche Tage auf der wunderschönen schwäbischen Alb. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anfahrt planen >>


Weibler Bio-Bauernhof beim Tübinger Regionalmarkt am 29. April 2017

Tübinger Apfelsaft, schwäbische Alb-Linsen oder Albzarella: Beim Tübinger Regionalmarkt bieten Händlerinnen und Händler Spezialitäten von heimischen Feldern, Gärten, Wäldern und Streuobstwiesen an. Neben den regionalen Lebensmitteln gibt es Blumen, Korbwaren, Schmuck, Gebrauchskeramiken, Filzprodukte und vieles mehr zu entdecken. Außerdem finden an diesem Termin der Schwäbische Whisky-Tag und das Entenrennen auf dem Neckar statt.
 
Regionalmarkt
am Samstag, 29. April 2017
in der Tübinger Altstadt


Weibler Bio-Bauernhof beim Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe

Die Slow Food Messe vom 20. April 2017 bis 23. April 2017 auf dem Stuttgarter Messegelände.


Jetzt neu bei Weibler: Bio-Leinsamenmehl im 500 g Päckle

 

Bei Weibler-Bio gibt es jetzt Bio-Leinsamenmehl im 500 g Päckle zu kaufen.

Bio LeinsamenmehlDas glutenfreie Bio-Leinsamenmehl hat einen sehr hohen Eiweißgehalt und dabei fast keine Kohlenhydrate. Daher ist Weibler Bio-Leinsamenmehl die ideal geeignet für Low-Carb Diäten und Diabetiker. Durch seine hervorragenden Quelleigenschaften kann es für alle Brote und Backwaren verwendet werden. Der hohe Ballaststoff-Anteil in Leinsamenmehl sorgt für gute Sättigung und regt dabei die natürliche Verdauung an. Zudem sorgen die in Leinsamenmehl enthaltenen Omega-3 Fettsäuren für ein gesundes Herz- Kreislaufsystem.
Lassen Sie sich von der gesunden und wohlschmeckenden Mehl-Alternative überzeugen und probieren das reichhaltige Weibler Bio-Leinsamenmehl.

Diese Weibler Bio-Bauernhof Spezialität erhalten Sie ab sofort in unserem Hofladen.


NEU bei Weibler: "LEINOCHS" Leinsamen-Rinderlyoner in Dosen

 

Ganz neu in unserem Sortiment sind die "LEINOCHS" Wurstdosen vom original Braunvieh.

Zusammen mit der Bio-Metzgerei Grießhaber aus Mössingen-Öschingen haben wir eine Wurst aus hochwertigem und leckerem original Braunvieh Fleisch, unseren Bio-Leinsamen und dem daraus gewonnenen reichhaltigen Leinsamenöl kreiert.

Wie alles von Weibler.bio enthält auch die "LEINOCHS" Wurst nur beste Bio-Zutaten. Schonend abgepackt in praktische 200g Dosen ist die "LEINOCHS - Reine Rinderlyoner mit Leinsamenöl und Leinsamen" lange haltbar und die wertvollen Inhaltsstoffe bleiben erhalten.

Diese Weibler Bio-Bauernhof Spezialität erhalten Sie ab sofort in unserem Hofladen.


Weibler beim Tübinger Herbst-Regionalmarkt

Am 01. Oktober werden wir mit einem Stand auf dem Tübinger Herbst-Regionalmarkt sein.

Tübinger Apfelsaft, schwäbische Alb-Linsen oder Albzarella: Beim Tübinger Regionalmarkt bieten Händlerinnen und Händler Spezialitäten von heimischen Feldern, Gärten, Wäldern und Streuobstwiesen an. Neben den regionalen Lebensmitteln gibt es Blumen, Korbwaren, Schmuck, Gebrauchskeramiken, Filzprodukte und vieles mehr zu entdecken. Außerdem finden an diesem Termin der Schwäbische Whisky-Tag und das Entenrennen auf dem Neckar statt.
 
Herbst-Regionalmarkt
am Samstag, 1. Oktober 2016
in der Tübinger Altstadt


Hoffest bei Bioland Gärtnerhof Andreas Werner

Am 18. September werden wir in Sonnenbühl-Willmandingen beim Hoffest des Bioland Gärtnerhofs Andreas Werner zu Gast sein. Neben allerlei Interessantem zum Thema Bio Landwirtschaft und Gärtnerei werden selbstverständlich auch regionalen Spezialitäten aus eigenem Anbau zum Probieren und mit nach Hause nehmen angeboten.

Bioland Gärtnerhof Andreas Werner
Thomasstr. 19
72820 Sonnenbühl-Willmandingen


Weibler Bio-Bauernhof beim 9. Genussmarkt im Lagerhaus Dapfen

Am 21. & 22. August 2016 werden wir mit einem Stand beim Genussmarkt rund ums Lagerhaus in Gomadingen-Dapfen vertreten sein. Dort können Sie in Ruhe all unsere hochwertigen Bio-Produkte,wie z.B. unser hochwertiges Leinöl, den gesunden Rotkorn-Dinkel oder die schmackhaften Alb-Leisa probieren und direkt vom Erzeuger einkaufen. Zudem stellen wir den Weibler Bio-Bauernhof vor und informieren über unsere nachhaltige Bio-Landwirtschaft.

Aber es werden nicht nur regionale Produkte angeboten. Erzeuger aus Belgien, Frankreich und Italien werden auf dem Genussmarkt Spezialitäten ihrer Heimat anbieten. Freuen Sie sich auf kulinarische Leckerbissen im lauschigen Lauter­ Ambiente, unter Bäumen und Schirmen.

Das Lautertal ist allemal eine Reise wert. Genießen Sie die herrliche Umgebung des Biosphärengebiets "schwäbische Alb" zu Fuß, mit dem Fahrrad oder ganz bequem mit der Pferdekutsche. Für die Kleinen gibt es einen Kinderzirkus, Schätze mit dem Biosphärenmobil erkunden oder die Möglichkeit kleine Seifen selbst herzustellen. Außerdem gibt es Kräuterwanderungen mit Kräuterpäda­gogInnen von „Kräuterland Alb“ für Erwachsene und Kinder an beiden Tagen.

Genießen Sie mit uns zwei herrliche Tage auf der wunderschönen schwäbischen Alb. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anfahrt planen >>